Geht es nicht auch ohne Dankbarkeit? / Nä! Für ein „Danke!“ ist doch immer Zeit!

(Goethe)

DIE PFARRE IM MAI 2021


DANKE an die Mailberger Malerinnen und Maler! Ich spreche von den vielen Kindern, die mitgewirkt haben an den Bildern unserer beiden Kirchen-Patrone. Die Werke sind zu sehen in der Schloss- und Pfarrkirche, gleich beim Eingang, auf den Türen des Ausspracheraumes. Dort scheint eine Sonne mit ganz großen Strahlen. Gemalt hat sie Jonas F. – Philipp K. hat in ganz sauberer, kunterbunter Schrift den Namen geschrieben: Hl. Johannes der Täufer. Ich glaube, am meisten Arbeit hatte Annika E.: Das Kleid aus Kamelhaaren, das der Täufer trägt, besteht aus mindestens 10.000 kleinen Strichen! Den Kopf unseres Kirchenpatrons hat Emely H. gemalt. Ich finde, er sieht aus wie ein Filmstar. Wie George Clooney in jung. Das rechte Bein hat Flora H. gemalt, das linke stramme Bein Catharina H. So steht der Prophet fest auf dem Boden! Ganz bezaubernd sind die beiden Lämmlein, die bei den Füßen des Täufers stehen. Eine gute Idee, sie auf dunkles Papier zu malen; so sieht man sie viel besser. Elias B. hat das gemacht. Die Heuschrecke ist von Leo P. Sie sieht so nett aus, dass der Täufer sie bestimmt nicht verspeist hätte.
Die glückliche Kaiserin Kunigunde hat zwei Arme und zwei Hände. An der einen Hand trägt sie sogar elegante Ringe. Hat das Katharina S. gemalt? Der blaue Arm ist von Jakob S. Auch über der Kaiserin steht der Name in einer sehr schicken Schrift. Wer hat die erfunden? Die Patronin der kleinen Kirche am Berg ist übrigens sehr hübsch. Den Kopf hat Helene U. sich ausgedacht. Die Kaiserinnen-Krone ist aus Gold, das richtig funkelt. Von Ella-Rosa H.! In der einen Hand hält die Heilige eine Kirche, und die Kirche hat sogar eine Turmuhr: von Max P. Die Kaiserin hat auch einen großen Blumenstrauß: gemalt und gebastelt von Laura W. Und wie sind Heilige heute angezogen? Sie tragen eine buntes Leiberl und moderne Sneaker, gemalt von Marie und Theresa B. Und einen blauen Rock (oder sind das Jeans?) gemalt von Jasmin K. Über Kunigunde strahlt eine runde, fröhliche Sonne. Man sieht ihr gleich an, dass der Gabriel E. sie gemalt hat! (Wegen des Datenschutzes kann ich die Familiennamen der Kinder hier nicht schreiben, aber Sie werden sich auch so auskennen.)

DANKE an alle, die das Mailberger Osterfest mitgefeiert und mitgestaltet haben. Das waren viele! Corona hat doch nicht alle entmutigt, und auch wenn alle Regeln eingehalten werden, haben allerhand Leute Platz in unserer schönen großen Kirche. Die Festtage haben uns allen gutgetan und Mut gemacht, die vielen Prüfungen dieser Zeit auszuhalten. Besonderen Dank sage ich für das heuer neu gestaltete Heilige Grab. Ich habe von Besuchern gehört, dass sie ganz überwältigt waren, weil es so schön war.

DANKE vielleicht auch an die Muttergottes, die das Dorf so stark und sicher durch die schwierige Zeit begleitet? Der Mai ist ihr Monat! Wir werden den Maialtar in unserer Kirche so schön wie möglich gestalten. Vielleicht finden sich Einzelne oder Gruppen, die eine Maiandacht gestalten möchten?


DIE TERMINE

Samstag, 01.05.2021 - Vorabend des Fünften Sonntags der Osterzeit. Staatsfeiertag

17:00 Uhr
Beichte
(denken Sie an Ihre Osterbeichte!)
18:00 Uhr
Pfarrmesse
Auf Bitten des Seniorenbundes beten wir besonders für + Frau Hermine Pangratz. Nach der Messe: 15 Minuten Fortbildung im Glauben. Es gibt da eine Menge zu entdecken, für Kinder und Erwachsene!

Sonntag, 02.05.2021 - Keine Hl. Messe in Mailberg. 10 Uhr Ordensmesse, 16 Uhr Vesper mit Predigt in der Malteserkirche in Wien, Kärntnerstraße 37

Dienstag, 04.05.2021 - Gedenktag des hl. Florian, Patron Österreichs und der Feuerwehren

14:00 Uhr
Dekanatskonferenz
17:30 Uhr
Hl. Messe in der Kunigundenkirche
Im Anschluss (ein kurzes) Gebet zu Ehren der Muttergottes.

Sonntag, 09.05.2021 - Sechster Sonntag der Osterzeit (auch Muttertag)

09:00 Uhr
Pfarrmesse und Floriani-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Mailberg
Auf Bitten der Ehrendamen beten wir besonders für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Feuerwehr. Kollekte für den Hilfsfonds der Erzdiözese für schwangere Frauen in Not

Donnerstag, 13.05.2021 - HOCHFEST DER HIMMELFAHRT CHRISTI

09:00 Uhr
HOCHAMT für die Pfarre mit Wettersegen für die Weingärten und Felder
Auf besondere Bitte halten wir Schuldige Danksagung (nachgeholt von 2020). Die Tage vor Christi Himmelfahrt werden traditionell als Bitttage begangen. Beten Sie in diesen Tagen besonders fest in allen Mailberger Anliegen und Sorgen (Ernte, Überalterung, Landflucht, Kindergarten und Schule, Streitigkeiten).

Sonntag, 16.05.2021 - 7. Sonntag der Osterzeit u. Gedenktag des hl Nepomuk

09:00 Uhr
Pfarrmesse
Auf Bitten von Familie Ulmer beten wir besonders für die + Angehörigen (nachgeholt von 2020). – Vielleicht mag jemand Blumen und eine Kerze bei der Statue des hl. Johannes Nepomuk aufstellen? Könnten nicht alle Spielplatzkinder und -mütter eine kleine Wallfahrt dorthin machen? Die Roller-Typen wären in weniger als zwei Minuten dort! Dort ein Vaterunser für alle Kinder beten!

Mittwoch, 19.05.2021 - Mittwoch der siebten Osterwoche

14:00 Uhr
Beginn der hl. Krankenkommunion
16:00 Uhr
Mai-Andacht
16:30 Uhr
Hl. Messe zu Ehren der Muttergottes im Mai
18:30 Uhr
In Pulkau Treffen mit dem Weihbischof zur Vorbereitung der Visitation im Herbst 2021. Aus Mailberg nehmen der Pfarrer und die stellv. Vorsitzende des PGR, Frau Hieß teil.

Sonntag, 23.05.2021 - HOCHFEST PFINGSTEN

Mit diesem Tag endet die Osterzeit. Gedenktag des seligen Wilhelm Apor, Bischof und Märtyrer aus dem Malteserorden

09:00 Uhr
HOCHAMT für die Pfarre
Auf Bitten des Seniorenbundes beten wir besonders für + Frau Hermine Pangratz.

Montag, 24.05.2021 - Pfingstmontag. Festtag „Maria, Mutter der Kirche“

09:00 Uhr
Hl. Messe
Auf Bitten des Papstes beten wir heute besonders für die Kirche in China.

Freitag, 28.05.2021 - Gedenktag der hl. Ubaldesca, Nonne aus dem Malteserorden. LANGE NACHT DER KIRCHEN

Auf Initiative unseres Pfarrgemeinderates wird die Schloss- und Pfarrkirche von 19 bis 22 Uhr geöffnet sein bei Kerzenlicht und schöner Musik. Machen Sie einen Spaziergang zu ihrer Kirche, vielleicht mit den Kindern oder einmal ganz allein und genießen Sie einen ruhigen Moment in dem schönen Raum. Bevor Sie gehen, beten Sie noch für Ihre Familie und für Mailberg. Das Bild der hl. Ubaldesca ist übrigens an der Decke unserer Kirche zu sehen.

Sonntag, 30.05.2021 - HOCHFEST der Dreifaltigkeit

09:00 Uhr
Hochamt für die Pfarre
Nach der Messe Kanzleizeit im Pfarrhof
Predigten: http://www.malteserorden.at/category/predigt/

Erreichbarkeit: Homepage der Pfarre: www.pfarremailberg.at – Ich bin telefonisch zu erreichen unter 01-512 87 90. Wegen der Messen vormittags ab ca. 10 Uhr; abends nach Möglichkeit bis 20 Uhr. Donnerstags ist mein freier Tag; da bin ich nicht zu sprechen. – Ich habe ein neues Telefon, das keine Anrufe verzeichnet. Ich kann also nicht wie früher zurückrufen

IHNEN ALLEN NOCH EINE SCHÖNE OSTERZEIT! Herzlichen Gruß, Ihr C. Martin, Pfarrer